Wie viel Geld kann ich im Escort verdienen?

Das Thema Geld ist gewiss spannend bei der Frage nach der eigenen Arbeit im Escort. Meine Erfahrungen zeigen hier erfreulich gute Werte, denn dieser Begleitservice wird sehr gut honoriert. Ich selbst verdiene dabei viel, jedoch sollte man beim Verdienst auch an das Finanzamt denken, dazu nachher mehr. Meine Erfahrungen mit dem Escort Verdienst sind sehr positiv, denn die Leistungen werden in Honoraren vergütet, die sich an Stundensätzen von rund 400 Euro orientieren. Letztlich bleibt es jeder Frau und auch mir überlassen, wie viel ich verdienen kann.

Ich habe mir eine Grenze bei den einzelnen Buchungen von etwa 2 pro Woche gesetzt. Die Stundensätze der Agenturen liegen auch etwa auf diesem Niveau und es gibt eine Aufteilung zwischen der Agentur und mir als Escort Damen, die sich bei einem prozentualen Anteil 70 zu 30 bewegt. 30 % bekommt die Agentur und 70 % bekomme ich. Hier kann das Verhältnis auch abweichen und diese Verdienstmöglichkeiten werden auch genau festgelegt. Es gehört zur Verlässlichkeit und Seriosität der Agenturen, diese Stundensätze auch so einzuhalten.

Das Honorar für die Damen wird meist von den Herren neutral in einem Umschlag beim Date hinterlegt und die Frage lautet, wie gut ist der Verdienst? Ich kann nur sagen, die Einnahmen die ich erziele sind schon überdurchschnittlich. Man kann grundsätzlich sehr viel mit Escort verdienen.