Bin ich als Escort selbstständig?

Als Escort Dame ist man selbstständig und ich habe eine Kleingewerbe angemeldet. Diese Anmeldung ist nicht schwer und dazu nachher mehr. Man arbeitet nicht als Mitarbeiterin für die Agentur, sondern auf eigene Rechnung.

Mit der Agentur hat man nur eine Vereinbarung, dass man hier seine Dienste auf der Plattform anbietet und den Service der Agentur in Anspruch nimmt. Meine Erfahrungen zeigen, dass ist nicht negativ sondern bietet an sich viele Vorteile. Die Selbstständigkeit bedeutet auch Unabhängigkeit, denn man entscheidet selbst wie viel man arbeitet. Man ist Dienstleister und bietet eine Dienstleistung als Gewerbetreibender an und diese Selbstständigkeit zahlt sich aus.

Meine Erfahrungen zeigen auch, dass man eine einfache Buchhaltung machen sollte. Das ist wichtig, denn wenn man selbstständig arbeitet, dann muss man auch Steuern zahlen. Das gehört einfach zu einer Selbstständigkeit dazu und man kann alle weiteren Vorteile für Selbstständige nutzen. Zunächst hört sich das sehr nach Business an, es relativiert sich aber mit der Zeit, denn man merkt nur am Rand, was eine Selbstständigkeit bedeutet.

Wenn der Job gut läuft, dann sollte man auch an einen Steuerberater denken und die meisten Agenturen helfen hier auch den richtigen Weg einzuschlagen. 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *